Polizei, Kriminalität

BPOLI KLT: Tschechen im Zug mit illegalen Drogen unterwegs

24.08.2017 - 12:16:34

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: Tschechen im Zug mit ...

Klingenthal - In einem Zug der Vogtlandbahnlinie Kraslice - Zwickau stellten Bundespolizisten gestern Mittag bei zwei Tschechen Betäubungsmittel sicher und erstatteten Strafanzeige. Die beiden waren mit der Bahn aus Tschechien nach Deutschland unterwegs, als sie von den Beamten überprüft wurden. Einer der beiden - ein 28-Jähriger aus Liberec- hatte eine Cliptüte dabei, die reichlich ein Gramm einer kristallinen Substanz, vermutlich Crystal, enthielt. Zudem fanden die Einsatzkräfte noch eine Tüte mit cirka 62 Gramm Marihuana, die dem 31-jährigen Begleiter des Mannes zugeordnet werden konnten. Außerdem bestand zu dieser Person noch eine Ausschreibung in der polizeilichen Datenbank, die die Feststellung einer ladungsfähigen Adresse wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zum Inhalt hatte. Der Mann hat derzeit seinen Wohnsitz im Vogtlandkreis. Die weiteren Ermittlungen übernahmen vor Ort Zollbeamte.

OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74166 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!