Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-KA: Gestatten: Edler Storch

07.09.2020 - 16:47:39

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: Gestatten: Edler Storch

Karlsruhe - In der Nacht von Sonntag auf Montag nutzte eine 36-j?hrige Frau den ICE 618, ohne dabei das erforderliche Ticket zu besitzen. Bei der Ankunft im Karlsruher Hauptbahnhof konnte sie sich gegen?ber den Beamten nicht ausweisen. Auf der Dienststelle wurde die 36-J?hrige zu ihren Personalien befragt und gab zur Antwort, auf den Namen "nobile cicogna", ?bersetzt "edler Storch" zu h?ren. Ihre Angaben hielten die Beamten f?r nicht ganz glaubw?rdig. Bei der anschlie?enden ?berpr?fung ihrer Fingerabdr?cke, traten die rechtm??igen Personalien hervor. Anhand dieser fertigten die Beamten eine Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen. Zudem stellt die falsche Namensangabe eine Ordnungswidrigkeit dar.

Nach Abschluss der Ma?nahmen konnte der Storch das Nest wieder verlassen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4699892 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de