Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-KA: Ein Dieb ohne Beute bleibt ein Dieb

07.01.2020 - 16:11:43

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: Ein Dieb ohne Beute bleibt ...

Mannheim - Am vergangenen Sonntag hat ein 41-jähriger Deutscher einen vermeintlich unbeobachteten Moment genutzt und in einem Ladengeschäft des Mannheimer Hauptbahnhofes einen Diebstahl begangen. Hierbei entwendete er eine Flasche mit Aminosäure im Wert von 9 Euro.

Der aufmerksame Ladendetektiv stellte den Langfinger unmittelbar vor dem Geschäft zur Rede. Dieser hatte jedoch nicht vor zu kooperieren und versuchte sich einer Anzeige durch Flucht zu entziehen. Die fußläufige Verfolgung erstreckte sich durch den Hauptbahnhof bis in das nahegelegene Mannheimer Stadtgebiet. Dort konnte der Tatverdächtige durch Beamte der Landespolizei vorläufig festgenommen und an die Bundespolizei überstellt werden.

Das Diebesgut brauchten die Beamten nicht lange suchen. Der Tatverdächtige hatte es auf seiner Flucht eingesetzt und damit nach dem ausdauernden Ladendetektiv geworfen. Auch wenn er sich so zwischenzeitlich von seiner Beute entledigte und diese wieder beim Ladendetektiv war, wird der 41-jährige dennoch wegen Diebstahls angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4485673 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de