Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-KA: Diebe ohne Zugticket in Karlsruhe aufgeflogen

29.06.2020 - 17:26:44

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: Diebe ohne Zugticket in ...

Karlsruhe - Sonntagvormittag wurden zwei georgische Staatsangehörige im Alter von 20 und 28 Jahren im ICE 370 ohne gültigen Fahrschein festgestellt. Trotz ihrer Bitte, keine Polizei zu verständigen, informierte die Zugbegleiterin die Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof.

Auf der Dienststelle wurden beide Männer durchsucht. In ihren Rucksäcken fanden die Beamten verschiedene Kosmetika, Rasierklingen, Arzneimittel und Cremes. Weiterhin befanden sich in den Rucksäcken mehrere Gegenstände die geeignet sind, Diebstahlssicherungen zu überwinden. Insgesamt stellten die Beamten einen Warenwert von etwa 2570 Euro fest. Beide Männer konnten keinerlei Rechnungen für die Artikel vorweisen. Sie sind bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen die Männer wird nun wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt. Nach Abschluss der Maßnahmen konnten sie die Dienststelle wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4637850 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de