Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-KA: 48-J?hrige wird Opfer eines Trickdiebstahls - Zeugen gesucht

14.10.2020 - 17:12:30

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: 48-J?hrige wird Opfer ...

Karlsruhe - Dienstagmittag (13.10.2020) zeigte eine 48-J?hrige den Diebstahl ihrer Handtasche im ICE 105 an. Zuvor half sie einem Mann, seine fallengelassenen M?nzen aufzusammeln.

Um den Diebstahl zur Anzeige zu bringen, erschien die Frau gegen 13:50 Uhr auf der Dienststelle der Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof. In ihrer Vernehmung gab sie an, dass sich die Tat beim planm??igen Halt in Karlsruhe ereignete.

Der unbekannte Tatverd?chtige lies zur T?uschung seiner Handlung einige M?nzen in den Fu?raum der Gesch?digten fallen. In guter Absicht half sie dem Mann, die M?nzen wieder einzusammeln. Erst nachdem der Unbekannte den Zug verlassen hatte, bemerkte sie das Fehlen ihrer Handtasche. In der Tasche befanden sich wertvolle Gegenst?nde wie Schmuck und eine hochwertige Geldb?rse. Insgesamt bel?uft sich die Schadensh?he auf 1000 Euro.

Bei der Vorgehensweise handelt es sich um ein bekanntes Ablenkungsman?ver durch Trickdiebe. Die Hilfsbereitschaft der Reisenden nutzend, werden diese abgelenkt und im Zuge dessen die Wertsachen entwendet. Ob der Unbekannte alleine handelte oder mit weiteren Personen kooperierte ist unklar.

Der Vorfall ereignete sich am 13.10.2020 gegen 13:45 Uhr im ICE 105. Der Zug war auf der Fahrt von D?sseldorf nach Basel und hielt zu diesem Zeitpunkt im Karlsruher Hauptbahnhof. Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat, nimmt die Bundespolizei unter 0721 120160 oder unter www.bundespolizei.de entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4734338 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de