Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-KA: 42-jährigen Italiener nach sexueller Belästigung festgenommen

15.01.2020 - 14:26:30

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: 42-jährigen Italiener nach ...

Karlsruhe - Dienstagabend gegen 17:30 Uhr wurde die Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof angefordert. Am Bahnsteig soll ein Mann zwei 14- und 15-jährige Jungen sowie einen 20-jährigen Mitarbeiter der Deutschen Bahn sexuell belästigt haben, indem er ihnen gegenüber sexuelle Äußerungen tätigte und dabei seinen eigenen, bekleideten Intimbereich berührte.

Vor Ort nahmen die Beamten einen 42-jähriger Italiener fest. Um weitere Maßnahmen zu treffen, sollte der Mann sie auf die Dienststelle begleiten. Bereits hier versuchte der 42-Jährige einem Beamten in den Intimbereich zu fassen. Auf der Dienststelle folgten weitere sexuelle Beleidigungen und Anspielungen. Auch versuchte der Mann weiterhin, die Beamten unsittlich zu berühren. Ein gegen 20:30 Uhr durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille.

Der 42-Jährige ist der Bundespolizei bereits hinreichend bekannt, bisher jedoch nie aufgrund von Sexualdelikten aufgefallen. Wegen übermäßigen Alkoholkonsums befand er sich allerdings bereits mehrfach im Gewahrsam. Auch diese Nacht verbrachte er im Gewahrsam der Bundespolizei, da er aufgrund seiner Alkoholisierung nicht in der Lage war, seinen Weg selbstständig fortzusetzen. Gegen 1:30 Uhr wurde der Mann von der Dienststelle entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4492729 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de