Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-KA: 38-J?hrigen mit Messer und Bet?ubungsmitteln aufgegriffen

12.10.2020 - 16:17:20

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe / BPOLI-KA: 38-J?hrigen mit Messer und ...

Karlsruhe - Freitagmittag (09.10.2020) kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen 38-j?hrigen Deutschen am Karlsruher Hauptbahnhof. Der Mann wirkte sichtlich nerv?s, was auf einen Konsum von Bet?ubungsmitteln zur?ckzuf?hren war. W?hrend der Kontrolle stellten die Beamten ein an der Hosentasche befestigtes Einhandmesser fest. Der 38-J?hrige konnte kein berechtigtes Interesse zum F?hren des Messers nachweisen.

Nachdem die Beamten ihn zu weiteren gef?hrlichen Gegenst?nden befragten, ?ffnete er seine Reisetasche. Eine Durchsuchung f?hrte zum Auffinden von Amphetamin und Marihuana in kleiner Menge.

Das Messer sowie die Bet?ubungsmittel wurden sichergestellt. Nach Abschluss der strafprozessualen Ma?nahmen konnte der Mann seinen Weg fortsetzen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Daniela Barg Telefon: 0721 12016 - 103 E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4731664 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

@ presseportal.de