Polizei, Kriminalität

BPOLI-Flugh.

16.05.2018 - 16:02:05

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart / BPOLI-Flugh. STR: Reise in ...

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart - Am kommenden Freitag (18.05.2018) startet am Flughafen Stuttgart die große Reisewelle in die Pfingstferien. Insgesamt wird an diesem Tag mit über 35.000 ankommenden und abfliegenden Passagieren gerechnet. Daher kann es gerade zu Stoßzeiten auch an den Luftsicherheitskontrollen teilweise zu längeren Wartezeiten kommen. Die Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart empfiehlt aus diesem Grund allen Reisenden, sich mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einzufinden. Die Passagiere sollten sich nach dem Check-In unmittelbar zur Sicherheitskontrolle begeben. Eine Anzeigetafel über den Kontrollstellen gibt Orientierung über die aktuellen Wartezeiten in allen Terminals. Grundsätzlich können die Passagiere die Luftsicherheitskontrollen in allen Terminals nutzen und anschließend zum richtigen Abfluggate gehen. Damit nicht nur der Urlaub, sondern auch der Weg dorthin in schöner Erinnerung bleibt, bitten wir alle Fluggäste, sich bereits vorab über aktuelle Bestimmungen zu informieren. Bei der Sicherheitskontrolle beachten Sie bitte die geltenden Sicherheitsvorschriften, insbesondere für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck. WICHTIG: Nicht nur die klassischen Flüssigkeiten wie Mineralwasser oder Softgetränke fallen unter die Flüssigkeitsbeschränkung. Auch streichfähige oder cremige Artikel wie das Haar-Gel oder die Streichwurst dürfen ein Volumen von maximal 100 ml nicht überschreiten. Weitere Infos finden Sie unter https://www.bu ndespolizei.de/Web/DE/01Sicher-auf-Reisen/01Mit-dem-Flugzeug/03Was-da rf-ich-mitnehmen/was-darf-ich-mitnehmen_node.html. Überprüfen Sie bitte bereits vor Antritt Ihrer Reise, ob der Ausweis noch gültig ist und achten Sie auf besondere Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes. Die Mitarbeiter der Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116095 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116095.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart Saskia Bredewald Telefon: 0711 78781 - 1020 E-Mail: bpolifh.str.oea@polizei.bund.de www.polizei.bund.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!