Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI EF: Bundespolizei ermittelt wegen Einschleusens von Ausländern

19.11.2019 - 15:51:44

Bundespolizeiinspektion Erfurt / BPOLI EF: Bundespolizei ermittelt wegen ...

Erfurt - Bundespolizei durchsucht Wohnung und Gewerbeobjekt in Erfurt.

Grund der Durchsuchung sind Ermittlungen gegen ein afghanisches Ehepaar. Den beiden wird vorgeworfen, Ausländer unerlaubt ins Bundesgebiet eingeschleust zu haben. Darüber hinaus geht es um den Missbrauch von Ausweispapieren. Hierzu hat die Staatsanwaltschaft Erfurt beim Erfurter Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Paares und ein, auf den Mann angemeldetes Gewerbeobjekt in der Stadt beantragt, den die Bundespolizei heute Morgen vollstreckte.

In der Wohnung fanden die Beamten mehrere Mobiltelefone und Rechner. Außerdem stießen sie auf mehr als 6.000 Euro Bargeld, das an verschiedenen Stellen in der Wohnung versteckt war. In dem Gewerbeobjekt, einem Ladenlokal, fanden sie weiteres Bargeld in Höhe von über 4.000 Euro sowie einen PC, ein Mobiltelefon und weitere Beweismittel. Die Beamten sicherten sämtliche, auf den Computern und Mobiltelefonen befindlichen Daten, die nunmehr ausgewertet werden müssen.

Der 38-Jährige und seine 40-jährige Frau wurden zunächst mit zur Dienststelle genommen, konnten diese aber nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

OTS: Bundespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74167 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74167.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt Michael Oettel Telefon: 0361 65983 - 521 E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de