Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI EBB: Zu lange in Deutschland aufgehalten...

19.04.2021 - 13:12:42

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Zu lange in Deutschland ...

Oderwitz - ...hatten sich zwei moldauische M?nner im Alter von 51 und 55 Jahren.

Bundespolizisten kontrollierten die Beiden am 17. April 2021 um 11:30 Uhr in Oderwitz. Bei der Nachschau in den deren Reisep?ssen stellten die Polizisten fest, dass sich der 51-J?hrige 386 Tage und der 55-J?hrige 442 Tage zu lange im Schengengebiet aufgehalten haben. Sie h?tten sich lediglich 90 Tage als Touristen aufhalten d?rfen.

Beide wurden in Gewahrsam genommen und Ermittlungsverfahren wegen der Verst??e gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Die Ausl?nderbeh?rde G?rlitz pr?ft den Aufenthalt beendende Ma?nahmen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4892370 Bundespolizeiinspektion Ebersbach

@ presseportal.de