Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Parisurlauber entpuppt sich als Schwarzarbeiter

28.11.2019 - 15:31:28

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Parisurlauber entpuppt ...

Uhyst - Ein 37 Jahre alter Mann aus der Ukraine wurde am 27. November 2019 um 23:30 Uhr durch Bundespolizisten an der BAB 4 bei Uhyst kontrolliert. Er war als Mitfahrer in einem Kleintransporter auf dem Weg nach Dresden. Laut seinen mitgeführten Unterlagen und Werkzeugen wie Fugbretter und Winkelschleifer wollte er dort als Fliesenleger arbeiten. Zu den Werkzeugen befragt gab er an, dass er diese geschenkt bekommen habe und eigentlich nach Paris wolle.

Es folgten Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz und dem Verdacht der unerlaubten Arbeitsaufnahme. Seine Zurückschiebung nach Polen ist für den Nachmittag vorgesehen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de @bpol_pir

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4453260 Bundespolizeiinspektion Ebersbach

@ presseportal.de