Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Nummernschilder an zwei Autos genutzt

08.10.2019 - 12:46:19

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Nummernschilder an zwei ...

Zittau - Am 7. Oktober 2019 hatten zwei 34- und 38-jährige Zittauer Bürger die Nummernschilder eines Ford Focus an einen nur 50 Meter entfernt parkenden Mercedes Benz A geschraubt. Dies fiel gegen 16:45 Uhr einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz auf. Scheinbar wollten die Männer den Mercedes im Straßenverkehr nutzen obwohl dessen ursprüngliche Kennzeichen bereits wegen Kennzeichenmissbrauch durch die Polizei sichergestellt worden waren. Die Bundes- und Landespolizisten der gemeinsamen Streife stellten nun auch diese Nummernschilder sicher.

Halterin der beiden Fahrzeuge ist die 70-jährige Mutter der beiden Männer, die sich nun wegen Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauch verantworten müssen. Das Polizeirevier Zittau hat die Ermittlungen übernommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de @bpol_pir

@ presseportal.de