Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Mit Führerscheinattrappe in Polizeikontrolle

12.08.2019 - 11:31:47

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Mit Führerscheinattrappe ...

Bautzen - Der 30-jährige russische Fahrer eines in Armenien zugelassenen Ford Mustang wollte am vergangenen Freitag in einer Polizeikontrolle besonders clever sein und legte den kontrollierenden Bundespolizisten neben seinem gültigen russischen Führerschein noch ein so nicht existierendes Führerscheindokument vor. Er und seine zwei Mitfahrer wurden gegen 07:50 Uhr auf dem BAB4-Rastplatz "Oberlausitz Süd" kontrolliert und hatten gültige Pass- und Visadokumente dabei. Nur der Internationale Führerschein im Scheckkartenformat und die beglaubigte Übersetzung dazu hatte er im Internet für 90,00 Euro gekauft. Beide Falsikate wurden eingezogen. Einem Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung entging der Mann ganz knapp weil er einen gültigen Führerschein dabei hatte.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de