Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Mit Buntmetall unter´m Arm auf den Zug gewartet

10.09.2018 - 18:06:28

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Mit Buntmetall unter´m ...

Zittau - Am 9. September 2018 kontrollierte eine Streife des Bundespolizeireviers Zittau um 05:00 Uhr auf dem Bahnsteig 1b des Zittauer Bahnhofes einen 34-jährigen Tschechen aus Liberec. Der Mann hatte 5,2 Kilogramm abisoliertes Kupfer- und Aluminiumkabel dabei, das in eine Jacke eingewickelt war. Zur Herkunft des Kabels machte er keine Angaben.

Die weiteren Ermittlungen werden nun zeigen, ob der Mann sich wegen Diebstahls strafbar gemacht hat. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen eingeleitet und das Kabel sichergestellt. Der Tscheche hat seine Bahnreise in Richtung Liberec fortgesetzt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de @bpol_pir

@ presseportal.de