Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Ladendiebe gestellt

13.01.2020 - 15:36:30

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Ladendiebe gestellt

Görlitz - Drei Polen im Alter von 20,30 und 38 Jahren wurden am 11. Januar 2020 gegen 13:15 Uhr durch Beamte der Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz auf dem Demianiplatz in Görlitz kontrolliert. Bei der Überprüfung der Personalien kam heraus, dass der 38-Jährige bereits polizeilich bekannt ist. Bei der Nachschau in den mitgeführten Sachen, fanden die Beamten unter anderem Kopfhörer, eine LED Lampe, Socken und Kosmetikartikel, für welche keine Quittungen vorgelegt werden konnten. Es wurde herausgefunden, dass alle Gegenstände aus einem Supermarkt stammen. Eine Nachfrage dort bestätigte den Verdacht, die Gegenstände wurden gestohlen. Gegen die drei Polen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die weitere Bearbeitung übernahm das Polizeirevier Görlitz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4490500 Bundespolizeiinspektion Ebersbach

@ presseportal.de