Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI EBB: Kuriose Auseinandersetzung um einen Sitzplatz

07.10.2020 - 16:27:22

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Kuriose ...

Zittau - Zu einem etwas ungew?hnlichen Einsatz musste am 6. Oktober 2020 eine Bundespolizeistreife ausr?cken.

Die Beamten trafen gegen 16:15 Uhr am Zittauer Bahnhof ein und mussten sich um zwei 27- und 75-j?hrige Streith?hne k?mmern. Der J?ngere, ein Rum?ne, der sein Handy zum ?bersetzen nutzte, beschuldigte den angetrunkenen ?lteren Deutschen, dass er ihn schubsen w?rde weil er den kurzzeitig von ihm verlassenen Sitzplatz auf einer Wartebank besetzt h?tte. Daraufhin hatte er den Senior zur?ckgeschubst. Hierbei st?rzte dieser und blieb auf dem R?cken liegen. Die Beamten konnten aber die kleine Auseinandersetzung schlichten und die zwei Streith?hne beruhigen. Sie verzichteten indes beide auf gegenseitige Strafanzeigen wegen K?rperverletzung.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4727727 Bundespolizeiinspektion Ebersbach

@ presseportal.de