Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Gesuchter Mann in Linienbus verhaftet

10.04.2018 - 11:46:36

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Gesuchter Mann in ...

Bautzen - Am 10. April verhaftete die Bundespolizei auf der BAB 4 einen per Haftbefehl gesuchten Mann in einem polnischen Linienbus.

Eine Streife des Bundespolizeireviers Bautzen kontrollierte gegen 03:20 Uhr den 45-jährigen Polen in einem Linienbus, der auf der BAB 4 in Richtung Polen unterwegs war. Die Überprüfung ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Krefeld vorliegt. Er wurde 2017 zu einer Geldstrafe von 37 Tagessätzen zu je 20,00 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 34 Tagen wegen des Erschleichens von Leistungen verurteilt. Der Haftbefehl wurde dem Verurteilten eröffnet, die geforderte Geldstrafe konnte er nicht aufbringen, daraufhin wurde er in die Justizvollzugsanstalt Bautzen eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Frank Barby Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!