Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Couragierte Bürger retten 60-Jährigen

11.04.2018 - 12:36:41

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Couragierte Bürger retten ...

Ebersbach-Neugersdorf - Ein 60-jähriger Deutscher wollte am 10. April gegen 18:45 Uhr offensichtlich von der Brücke am Bahnhof Neugersdorf in den Gleisbereich springen. Couragierte Bürger zogen den Mann zurück und informierten die Bundespolizei. Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach stellten daraufhin bei dem Mann einen Atemalkoholwert von 2,09 Promille fest. Da er auch weiterhin suizidale Absichten äußerte, wurde der Rettungsdienst informiert und er wurde ins Fachkrankenhaus Großschweidnitz eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Frank Barby Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!