Polizei, Kriminalität

BPOLI DD: Aufhebung der Öffentlichkeitsfahndung

06.04.2018 - 19:51:34

Bundespolizeiinspektion Dresden / BPOLI DD: Aufhebung der ...

Meißen / Coswig / Dresden - Am heutigen Tag, dem 06.04.2018, bat die Bundespolizei Dresden um Unterstützung bei der Identifizierung eines älteren Mannes, der in der S-Bahn zwischen Neusörnewitz und Coswig eine Geldbörse unterschlagen hatte.

Dank der schnellen Verbreitung konnte der Gesuchte bereits identifiziert werden.

Damit hat sich die öffentliche Fahndung erledigt und das Bildmaterial darf nicht weiter verwendet werden. Es wird um unverzügliche Löschung der bereits veröffentlichten Bilder gebeten.

OTS: Bundespolizeiinspektion Dresden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74162 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74162.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden Pressestelle Telefon: 0351 / 81502 - 2020 E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!