Polizei, Kriminalität

BPOLI C: Leblose Person aufgefunden

14.11.2017 - 12:16:54

Bundespolizeiinspektion Chemnitz / BPOLI C: Leblose Person aufgefunden

Hohenstein-Ernstthal - Am 13.11.2017 informiert die Notfallleitstelle der DB AG die Bundespolizei über eine leblose Person an der Sachsenmagistrale im Bereich Hohenstein-Ernstthal. Gegen 17:00 Uhr informierte die Notfallleitstelle der DB AG die Bundespolizeiinspektion Chemnitz, dass in Hohenstein-Ernstthal drei spielende Kinder (7-11 Jahre) eine leblose Person nahe den Gleisen entdeckt haben. Anwohner informierten daraufhin die Rettungsleitstelle und die Polizei. Die Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz - Kriminaltechniker und Bahnermittler - fanden vor Ort eine männliche tödlich verletzte Person auf. Dabei handelte es sich um ältere Verletzungen, die durch einen Zusammenprall mit einem Zug entstanden sein könnten. Die Person wurde zur Rechtsmedizin verbracht. Derzeit laufen die Ermittlungen zur Identität, dem Todeszeitpunkt und der Todesursache.

OTS: Bundespolizeiinspektion Chemnitz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74164 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74164.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz Telefon: 0371 4615 117 E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!