Polizei, Kriminalität

BPOLI C: Kindern zündeln am Bahnhof St. Egidien

02.02.2018 - 14:31:51

Bundespolizeiinspektion Chemnitz / BPOLI C: Kindern zündeln am Bahnhof ...

St. Egidien - Heute Morgen gegen 08:25 Uhr wurde die Bundespolizei durch einen Zeugen informiert, dass am Bahnhof in St. Egidien mehrere Kinder ein Lagerfeuer entzündet hätten.

Nach Eintreffen der Streife vor Ort, stellten die Beamten auf der alten Ladestraße die Kinder (6 Jungen im Alter von 12, 12, 12, 13, 13 und 14 Jahren) fest. Kollegen der Landespolizei, welche ebenfalls von dem Sachverhalt informiert wurden, waren bereits vor Ort und hatten das Feuer gelöscht.

Es wurden die Personalien der Kinder aufgenommen. Anschließend wurden Sie an die Schulleitung übergeben.

Die Bundespolizei nimmt nun Kontakt mit den Erziehungsberechtigten auf und wird im Rahmen der Prävention ein Gespräch mit Eltern und Kindern, sowie eine Präventionsveranstaltung in der betreffenden Schule durchführen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Chemnitz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74164 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74164.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz Telefon: 0371 4615 105 E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!