Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLD FRA: Mann wirft mit Gegenst?nden und Kot nach Bundespolizisten

21.04.2021 - 16:57:22

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main / BPOLD FRA: Mann ...

Frankfurt/Main - Am Morgen des 21. April hat die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen einen 48-J?hrigen renitenten Mann vorl?ufig festgenommen.

Eine Reinigungskraft hatte den belgischen Staatsangeh?rigen erkannt und die Beamten informiert, da dieser in der Vergangenheit mehrfach Reinigungskr?fte am Flughafen durch Drohung mit einem Messer an ihrer Arbeit gehindert haben soll.

Als die Bundespolizisten den Mann antrafen, fing er unvermittelt an zu schreien und bewarf sie mit einem dicken Telefonbuch. Dabei traf er eine Beamtin an Kopf und Schulter. Auch nach Zwangsandrohung bewarf der Beschuldigte die Streife weiter, diesmal mit Glasflaschen, Eiern und Kot. Zudem beleidigte er die Beamten mit den Worten "fuck you" und zeigte ihnen mehrfach den Mittelfinger.

Nachdem ihm das Wurfmaterial ausging, lie? sich der polizeibekannte Mann ohne weiteren Widerstand festnehmen.

Neben einem Ermittlungsverfahren u.a. wegen t?tlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte kommt auf den obdachlosen Mann auch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Versto?es gegen das Infektionsschutzgesetz zu, denn er weigerte sich w?hrend des gesamten Vorfalls, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main Newsroom Michael Kraft Tel: 069 / 3400 4012 E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74262/4895406 Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

@ presseportal.de