Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Zwei Haftbefehle am Wochenende vollstreckt

14.01.2019 - 13:31:42

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Zwei Haftbefehle am Wochenende ...

Frankfurt (Oder) - Frankfurter Bundespolizisten nahmen am Wochenende zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer fest.

Samstagmorgen gegen 7:10 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen Kleintransporter mit lettischen Kennzeichen auf der Bundesautobahn 12 an der Tank- und Rastanlage Biegener Hellen Nord in Fahrtrichtung Berlin. Die Überprüfung eines 44-jährigen Insassen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Osnabrück seit März 2016 nach dem Letten fahndete. Das Amtsgericht Nordhorn hatte ihn im Dezember 2015 wegen Betruges zu einer Geldstrafe von 810 Euro oder 30 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Da der Gesuchte die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten ihn die Beamten zum Antritt der Ersatzfreiheitsstrafe in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Die zweite Festnahme gelang den Bundespolizisten in der Nacht zu Sonntag. Kurz nach Mitternacht kontrollierten die Beamten einen 45-jährigen Polen im Bahnhof Frankfurt (Oder). Die Überprüfung des Mannes ergab, dass die Staatsanwaltschaft Hannover seit Dezember 2018 mit Haftbefehl nach ihm suchte. Wegen besonders schweren Diebstahls ist der Pole im Mai 2018 durch das Amtsgericht Hannover zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten verurteilt worden, wovon er noch 51 Tage Restfreiheitsstrafe zu verbüßen hatte. Die Beamten brachten den Gesuchten zum Haftantritt in eine Justizvollzugsanstalt.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de