Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Mann wird von S-Bahn mitgeschleift

13.04.2018 - 14:36:33

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Mann wird von S-Bahn mitgeschleift

Berlin - Treptow-Köpenick - Donnerstagabend fuhr ein Triebfahrzeugführer seinen S-Bahnzug am Bahnhof Schöneweide an, in dem ein 27-Jähriger mit seinem Fuß in einer Tür feststeckte.

Gegen 21:30 Uhr versuchte der 27-jährige Deutsche einen abfahrbereiten Zug der Linie S8 am S-Bahnhof Schöneweide aufzuhalten, nachdem bereits ein optisches und akustisches Warnsignal erfolgt war. Dabei klemmt sich der Mann seinen Fuß in der Tür ein. Daraufhin forderte 27-Jährige den Triebfahrzeugführer lautstark auf, die Tür wieder zu öffnen. Der 45-jährige Deutsche soll ihm entgegnet haben, er solle seinen Fuß herausziehen und fuhr die S-Bahn kurz darauf an. Der 27-Jährige konnte einen Sturz nur durch einbeiniges Mithüpfen zur parallel anfahrenden S-Bahn verhindern. Ein Zeuge eilte ihm dabei zur Hilfe. Nach ca. zehn Metern brachte der Fahrer die S-Bahn schließlich wieder zum Stehen. Der 27-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Alarmierte Bundespolizisten leiteten gegen den 45-Jährigen Triebfahrzeugführer ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Gefährdung des Bahnverkehrs ein. Den 27-Jährigen wiederum erwartet ein Verfahren wegen der Vornahme betriebsstörender Handlungen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten alle Beteiligten ihren Weg wieder fortsetzen.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!