Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Gesuchte Diebin am Flughafen Berlin-Schönefeld verhaftet

05.11.2018 - 19:11:17

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Gesuchte Diebin am Flughafen ...

Schönefeld - Bundespolizisten nahmen am Montagvormittag am Flughafen Berlin-Schönefeld eine mit Haftbefehl gesuchte Diebin fest. Die Frau steht zudem in Verdacht, sich mehrere Jahre unerlaubt in Deutschland aufgehalten zu haben.

Gegen 09:40 Uhr wollte die 32-Jährige nach Moskau fliegen. Bei der Überprüfung der Dokumente der Vietnamesin ermittelten die Beamten, dass die Staatsanwaltschaft Berlin seit Oktober letzten Jahres nach ihr suchte. Das Amtsgericht Tiergarten hatte die Frau im Februar 2014 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von insgesamt 1.800 Euro bzw. einer Ersatzfreiheitsstrafe von 180 Tagen verurteilt. Darüber hinaus stellten die Beamten im Zuge der weiteren Ermittlungen fest, dass sich die Gesuchte seit mehr als dreieinhalb Jahren ohne behördliche Genehmigung in der Bundesrepublik Deutschland aufhielt und leiteten ein dementsprechendes Strafverfahren gegen sie ein.

Bekannte der 32-Jährigen legten die laut Haftbefehl noch ausstehende Geldstrafe von 1.610 Euro aus, da die Verurteilte selbst vor Ort nicht in der Lage war die Geldstrafe zu begleichen. Somit konnte sie eine Freiheitsstrafe abwenden. Die Ausreise der Frau soll nun am Dienstag erfolgen.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de