Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Bundespolizei verhaftet mehrfach gesuchten Dieb

25.07.2017 - 13:02:03

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizei verhaftet ...

Angermünde (Uckermark) - Dienstagmorgen konnten Bundespolizisten einen mehrfach gesuchten Dieb festnehmen.

Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte einen Fahrgast in einem Reisebus gegen 1:40 Uhr in Fahrtrichtung Berlin auf der Bundesautobahn 11. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, suchten die Staatsanwaltschaften Hannover und Braunschweig seit September 2015 nach dem verurteilten Straftäter mit drei Haftbefehlen. Der 25-jährige Georgier war wegen mehrerer Diebstahlshandlungen auffällig geworden. Demnach muss der Mann insgesamt ca. 2570 Euro Geldstrafe bezahlen oder ersatzweise insgesamt 184 Tage in Haft.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine brandenburgische Justizvollzugsanstalt verbracht.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!