Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher

08.10.2018 - 17:31:37

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizei stellt gestohlene ...

Forst - Bundespolizisten stoppten in der Nacht zu Montag auf der Bundesautobahn 15 einen Transporter mit mehreren gestohlenen Fahrrädern.

Die Einsatzkräfte kontrollierten gegen 1:40 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Forst einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden VW Crafter. Bei der Überprüfung des Fahrzeuginnenraums fanden die Beamten drei, in mehrere Einzelteile zerlegte, Fahrräder der Marke Giant. Eines der in Bettbezüge und Plastiktüten verstauten Fahrräder war bereits durch den Besitzer als gestohlen gemeldet worden. Die Beamten stellten das vermeintliche Diebesgut sicher und nahmen den 37-jährigen Fahrer vorläufig fest.

Bundespolizisten leiteten gegen den moldawischen Staatsangehörigen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Der Tatverdächtige konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleitung in Höhe von 300 Euro seine Reise fortsetzen.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt hat die Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de