Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOL NRW: Schlägerei im Bahnhof Bünde - Bundespolizei sucht Zeugen

16.01.2020 - 14:06:47

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Schlägerei im Bahnhof ...

Bünde - Bereits am 07.01.2020 gegen 17:50 Uhr kam es zu einer Schlägerei im Bahnhof Bünde. Daran beteiligt waren zwei südländisch aussehende Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Ein Beteiligter erlitt bei der Auseinandersetzung eine blutende Kopfwunde.

Die in diesem Fall ermittelnde Bundespolizeiinspektion Münster sucht Zeugen, die Hinweise zu der o. a. Tat geben können. Tel. 0 800 6 888 000 (kostenfreie Servicenummer)

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Münster Rainer Kerstiens Telefon: 0251 97437 - 0 E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1 48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4493775 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de