Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOL NRW: S-Bahn mit Paintballs beschossen - Bundespolizei ermittelt

24.08.2020 - 17:32:12

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: S-Bahn mit Paintballs ...

Wuppertal - Am vergangenen Samstag (22. August) haben Unbekannte mit "Farbmarkierern" eine S-Bahn (Linie 9) auf der Fahrt von W?lfrath-Aprath nach Wuppertal Hauptbahnhof beschossen. Der Zug wurde an insgesamt zw?lf verschiedenen Stellen markiert, vier davon im Bereich der Frontscheibe des Triebfahrzeugs. Die Bundespolizei hat bez?glich der Sachbesch?digung Ermittlungen aufgenommen und appelliert, jedweden Beschuss von Z?gen zu unterlassen. Ein m?glicher gef?hrlicher Eingriff in den Bahnverkehr ist keineswegs als Kavaliersdelikt einzustufen.

Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der T?ter nimmt die Bundespolizei unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 6 888 000 rund um die Uhr entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion D?sseldorf Armin Roggon Telefon: 0211/179276-151 E-Mail: armin.roggon@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bismarckstra?e 108 40210 D?sseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4687813 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de