Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOL NRW: Handel mit 2 kg Heroin - Bundespolizei vollstreckt U-Haftbefehl

21.08.2020 - 12:27:29

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Handel mit 2 kg Heroin ...

D?sseldorf - Am Mittwochabend wurde ein 57-j?hriger Mann bei der Ausreisekontrolle in die T?rkei festgestellt. Gegen den Gesuchten besteht ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Hannover wegen Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz. Der Gesuchte soll im Januar und Februar 2001 an verschiedenen Orten gemeinschaftlich Bet?ubungsmittel in die Bundesrepublik Deutschland eingef?hrt und mit diesen gehandelt haben. Der niederl?ndische Staatsangeh?rige soll einen Kurier beauftragt haben zwei Kilogramm Heroingemisch im Verkaufswert von 70.000,- DM von den Niederlanden nach Hannover zu bringen. Dies soll der Kurier auch getan haben, jedoch die Bet?ubungsmittel nicht wie vereinbart nach dem ?berfahren der deutsch-niederl?ndischen Grenze an einer bestimmten Autobahnrastst?tte ?bergeben haben. Der Kurier ver?u?erte das Heroinpaket eigenst?ndig. Aufgrund bestehender Fluchtgefahr wurde der Gesuchte nach der Festnahme bei dem zust?ndigen Haftrichter vorgef?hrt und anschlie?end in die Justizvollzugsanstalt verbracht.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Flgh. D?sseldorf Anne Rohde Telefon: 0211 9518 108 E-Mail: presse.dus@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Postfach 30 04 42 40404 D?sseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4685472 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de