Kriminalität, Polizei

BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Airport Weeze

07.09.2022 - 09:06:03

BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Airport Weeze. Kleve - Weeze - Am Dienstagvormittag, 6. September 2022 kontrollierte die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze einen 27-jährigen Niederländer bei der Ausreise nach Zadar (Kroatien). Eine Überprüfung seiner Personalien in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Oldenburg gegen ihn vorlag. Hiernach wurde er zur Strafvollstreckung, auf Grund eines Gerichtsurteils aus dem Jahr 2020 vom Amtsgericht Wildeshausen, wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Nötigung gesucht. Die Person wurde seinerzeit zu einer Geldstrafe in Höhe von 900 Euro verurteilt. Da der Verurteilte bisher jedoch nur einen Teilbetrag gezahlt hatte, verblieb noch eine Restgeldstrafe von 150 Euro und die Verfahrenskosten in Höhe von 73,50 EUR. Nach Zahlung von 223,50 EUR konnte der Niederländer dann nach Zadar ausreisen und somit die ihm drohende fünftägige Haftstrafe abwenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5119d4

@ presseportal.de