Obs, Polizei

BPOL NRW: Bundespolizei nimmt Graffititäter fest

09.04.2018 - 13:01:43

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei nimmt ...

Troisdorf - Am frühen Sonntagabend nahm die Bundespolizei nach Flucht einen Graffitisprayer fest, der zuvor mit einem noch unbekannten Täter eine S-Bahn (S13) in Troisdorf besprüht hatte.

Als die alarmierte Bundespolizei in der Wendeanlage Troisdorf eintraf, ergriffen die zwei Graffitisprayer sofort die Flucht. Durch eine schnelle und gute Personenbeschreibung war die Fahndung eines Tatverdächtigen erfolgreich. Ein Einsatzmittel der Landespolizei stellte den 39-Jährigen, der sich auf einem Privatgelände zwischen zwei Mülleimern versteckt hatte. Ein Rucksack inklusive passender Farbdosen lag nach ca. 5 m auf dem Fluchtweg im Gebüsch.

Die Bundespolizei nahm den Hamburger vorläufig fest. Ein Lokführer konnte nach einer Gegenüberstellung bestätigen, dass es sich bei dem Festgenommenen um den Sprayer handelte.

Da an seinen Schuhen Farbanhaftungen zu erkennen waren, wurden diese zusammen mit dem Rucksack sichergestellt. Für seine Rückreise nach Hamburg wurden ihm Schuhe zu Verfügung gestellt.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen "Sachbeschädigung" ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103 Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045 Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de   Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!