Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

BPOL NRW: Bundespolizei findet Marihuana in einer Getränkedose

30.07.2020 - 13:07:34

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei findet ...

Kleve - Kranenburg - Die Bundespolizei überprüfte am Mittwochnachmittag, 29. Juli 2020 um 13:45 Uhr, auf der Bundesstraße 9 in Kranenburg-Wyler einen 32-jährigen Deutschen in einem in Soest zugelassenen VW Golf. Zum Reisegrund befragt gab der sichtlich nervöse Mann an, dass er aus Bad-Sassendorf nach Nimwegen gereist sei, um sich in einem Einrichtungshaus einen Teppich anzuschauen. Im Rahmen der weiteren Kontrolle entdeckten die Beamten im Ablagefach der Fahrertür eine Getränkedose. Bei der genaueren Inaugenscheinnahme erkannten sie, dass der Deckel der Getränkedose verschraubt war. Darüber hinaus war die Dose vom Gewicht her sehr leicht. Nach Öffnung kam eine Tüte mit insgesamt 6,3 Gramm Marihuana zum Vorschein. Die Drogen wurden vor Ort sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der Reisende weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Kleve Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0 E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94 47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4665955 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de