Polizei, Kriminalität

BPOL NRW: 12-jährige Ausreißerin durch Bundespolizei in Gewahrsam genommen

27.03.2017 - 13:41:45

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 12-jährige Ausreißerin ...

Köln - Gegen 02:15 Uhr erhielt die Bundespolizei die Information, dass sich im Kölner Hauptbahnhof offensichtlich eine Minderjährige aufhalten würde, die von zu Hause weggelaufen sei.

In der Nacht von Sonntag auf Montag nahmen Beamte der Bundespolizei ein 12-jähriges Mädchen im Kölner Hauptbahnhof in Gewahrsam. Sie war bereits am 22.03.2017 aus ungeklärten Gründen von zu Hause weggelaufen und wurde polizeilich gesucht. Da kein Erziehungsberechtigter erreicht werden konnte, wurde das Mädchen in ein Jugendwohnheim in Leverkusen untergebracht.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion  Köln  Martina Dressler Telefon: 0221/16093-103 od. mobil 0173/562 1045 E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de   Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!