Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BP?rchen raucht im Zug und beleidigt Zugbegleiterin

17.03.2021 - 14:37:49

Bundespolizeiinspektion Bremen / BP?rchen raucht im Zug und ...

Bremen - Erixx-Bahn 81546 von Dannenberg nach L?neburg, 16.03.2021 / 16:00 Uhr

Erneut hat ein polizeilich bekanntes P?rchen in einer Erixx-Bahn f?r Aufsehen gesorgt. Der 20-j?hrige Mann und seine 19-j?hrige Begleiterin aus einem Dorf im Landkreis L?chow-Dannenberg rauchten und tranken Alkohol im Zug. Die 56-j?hrige Zugbegleiterin forderte sie zum Unterlassen auf und stellte eine Fahrpreisnacherhebung aus. Der junge Mann zerkn?llte den Schein, warf ihn nach der Zugbegleiterin und ?berzog sie lautstark mit sexistischen Beleidigungen. Die jungen Leute verhielten sich zum weiteren ?rger der Fahrg?ste bis zur Ankunft in L?neburg laut und bel?stigend.

Bundespolizisten stellten die Personalien fest. Das Duo ist nach jeweils rund 50 Strafanzeigen, die innerhalb eines Jahres im Raum Dannenberg - L?neburg - Hamburg geschrieben wurden, im Zusammenhang mit Erschleichen von Leistungen und weiteren Straftaten aufgefallen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen Pressesprecher Holger Jureczko Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390 E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70255/4866349 Bundespolizeiinspektion Bremen

@ presseportal.de