Polizei, Kriminalität

Bottrop: Wagen nach Unfall abgeschleppt - Fahrer ermittelt

02.01.2018 - 14:51:27

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Wagen nach Unfall ...

Recklinghausen - Einen Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro hinterließ ein Fahrer bei einem Unfall an der Gabelsberger Straße. Der 36-jährige Bottroper hatte gegen 23.00 h in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Er kam von der Straße ab und prallte gegen eine Laterne und einen Baum. Dann flüchtete er zunächst zu Fuß von der Unfallstelle. Wenig später sah ein Zeuge, wie das Fahrzeug abgeschleppt wurde und informierte die Polizei. Diese konnte den Bottroper als Fahrer ermitteln. Dem 36-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht bestand, dass er Drogen genommen hatte. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!