Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bottrop / Dorsten: Einbrüche

29.06.2020 - 16:16:41

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop/Dorsten: Einbrüche

Recklinghausen - Bottrop:

Unbekannte brachen im Laufe des Wochenendes in mehrere Lauben und Gartenhäuser an den Straßen "Am Lohehof", Haßlerbachstraße, Walter-Spindler-Straße und an der Beckheide ein. Sie erbeuteten Werkzeuge, einen Bollerwagen, einen Pool, Schuhe, eine Shisha-Pfeife und ein Laptop. Am Montagmorgen gegen 04.00 h flüchteten zwei Männer aus einem Garten an der Haßlerbachstraße, als der Hund des Hauses die beiden Eindringlinge bemerkte und bellte. An der Gartenlaube und auch im Nachbargarten wurden Beschädigungen am Gartenhäuschen festgestellt. Die Tatverdächtigen flüchteten. Sie waren dunkel gekleidet und sprachen mit osteuropäischem Akzent.

Dorsten:

In einen Lagerraum eines Tierheims an der Ellerbruchstraße sind Unbekannte in der Nacht zu Montag eingebrochen. Sie hatten die Tür aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Ob sie etwas mitgenommen haben, muss noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4637570 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de