Feuerwehr, Unfall

Bottrop - Die Feuerwehr Bottrop wurde am Freitag den 16.09.2022 gegen 17:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A31 in Fahrtrichtung Emden gerufen.

16.09.2022 - 21:17:10

FW-BOT: Verkehrsunfall auf der A31

Zwischen den Anschlussstellen Gladbeck und Kirchhellen war ein Transporter von der Fahrbahn abgekommen, kollidierte mit einer Notrufsäule und blieb anschließend auf dem Dach auf dem Seitenstreifen liegen.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde von einem Rettungswagen unter Notarztbegleitung in eine Klinik der Maximalversorgung gefahren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Der Einsatz konnte auf der Autobahn gegen 18:25 Uhr beendet werden. Neben der Berufsfeuerwehr war die Ortswehr Kirchhellen an der Einsatzstelle. (Do)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Pressestelle

Telefon: 02041 / 7803-115
E-Mail: pressestelle.feuerwehr@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/513918

@ presseportal.de