Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bottrop: Beifahrer von Farbpatrone getroffen

30.07.2020 - 14:47:13

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Beifahrer von ...

Recklinghausen - Am Mittwoch, um 22:40 Uhr, waren ein 19-jähriger Autofahrer und sein 17-jähriger Beifahrer (beide aus Bottrop) auf der Devensstraße in Fahrtrichtung Alpincenter unterwegs. Mitte der Devensstraße sollen Unbekannte das Fahrzeug des Bottropers mit schwarzen Farbpatronen beschossen haben.

Der Beifahrer wurde hierbei im Halsbereich getroffen, blieb aber unverletzt. Am Auto waren Farbspuren zu erkennen.

Angaben zur Höhe des Sachschadens können noch nicht gemacht werden. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Hinweise auf die Fluchtrichtung oder die Täter liegen nicht vor. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4666120 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de