Polizei, Kriminalität

Bottrop: AfD-Saalveranstaltung mit Gegendemonstration

02.11.2018 - 23:31:50

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: AfD-Saalveranstaltung ...

Recklinghausen - Heute führte der DGB, Region-Emscher-Lippe, ab 17.30 Uhr eine Kundgebung unter dem Motto "Für ein buntes Bottrop" auf dem Hans-Sachs-Platz durch. Es wurden mehrere Redebeiträge abgehalten. In der Spitze nahmen an dieser Veranstaltung bis zu 800 Personen teil. Die Veranstaltung endete störungsfrei gegen 19.30 Uhr.

Die DGB-Kundgebung stellte eine Gegenveranstaltung zu einer Saalveranstaltung der AFD, die im Berufskolleg Bottrop, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr durchgeführt wurde, dar. In der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr führte die AFD zusätzlich vor dem Berufskolleg eine Mahnwache durch. Hieran beteiligten sich bis zu 20 Teilnehmer. Mit Bezug auf die Mahnwache bildete sich für einen kürzeren Zeitraum eine Spontanversammlung, an der sich in der Spitze bis zu 80 Personen beteiligten. Es kam hierbei zu kleineren Wortgefechten. Zu weiteren Auseinandersetzungen kam es nicht.

Alle Veranstaltungen verliefen überwiegend störungsfrei.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de