Polizei, Kriminalität

Bottrop: 28-Jährige auf der Armelerstraße überfallen

18.12.2017 - 15:11:55

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: 28-Jährige auf der ...

Recklinghausen - Freitag, gegen 22.45 Uhr, ging ein 28-jähriger Bottroper auf er Armelerstraße und bog dann in einen kleinen Fußweg ab. Als er bemerkte, dass ihn ein junger Mann verfolgte, drehte er sich um, lief an dem Mann vorbei, zurück zur Armelerstraße. Der Unbekannte verfolgte den 28-Jährige und hielt ihn nach kurzer Verfolgung fest. Dann bedrohte er den 28-Jährigen mit einem unbekannten Gegenstand und forderte dessen Wertsachen. Der Bottroper warf dem Unbekannten seine Sporttasche zu und flüchtete in Richtung Hauptbahnhof. In der grauen Sporttasche waren Bekleidung und Pflegeprodukten. Der Täter wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,90 Meter groß beschrieben. Er war schlank/drahtig, trug eine schwarze Daunenjacke, eine schwarze Mütze und hatte ein schwarz/weißes Tuch vor dem Gesicht. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!