Polizei, NRW

Borken - Zweirad übersehen

04.12.2018 - 13:31:30

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Zweirad übersehen

Borken - Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 2.700 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag in Borken-Gemen ereignet hat. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Borken befuhr gegen 15.10 Uhr die Heinrich-Hertz-Straße in Richtung Max-Planck-Straße. Er übersah an der Kreuzung mit der Hohen Oststraße eine 46-jährige Borkenerin, die sich von rechts mit ihrem Leichtkraftrad näherte. Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de