Polizei, NRW

Borken - Todesfall auf Baustelle

13.03.2018 - 18:06:57

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Todesfall auf Baustelle

Borken - (fr) Am Dienstagmorgen wurden der Rettungsdienst und die Polizei gegen 07.15 Uhr über einen schwer verletzten Mann auf einer Baustelle am Oranienweg informiert.

Der 55-jährige Borkener, der sich nach dem bisherigen Ermittlungsstand im unteren Schwenkbereich des Baustellenkrans aufgehalten hatte, wurde ins Borkener Krankenhaus gebracht, wo er verstarb.

Zur Klärung der Todesursache und des Unfallhergangs wurde seitens der Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!