Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Borken - Ruhestörung und Widerstand gegen Polizeibeamte

26.07.2020 - 15:07:12

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Ruhestörung und ...

Borken - Im Gewahrsam endete der Freitagabend für eine 16-Jährige und eine 18-Jährige in Borken. Sie gehörten zu einer Gruppe von Jugendlichen, die zuvor für einen Einsatz der Polizei wegen Ruhestörung gesorgt hatte: Die sechs jungen Leute hatten sich gegen 23.00 Uhr auf einem Schulhof an der Josefstraße getroffen und lautstark verhalten. Die Beamten ermahnten die augenscheinlich alkoholisierten Jugendlichen zur Ruhe und forderten sie auf, herumliegenden Müll zu beseitigen. Einem Platzverweis mochte die 18-jährige Borkenerin nicht nachkommen, sodass die Beamten sie in Gewahrsam nahmen. Daraufhin versuchte die 16 Jahre alte Borkenerin, die 18-Jährige zu befreien. Dabei beleidigte und bespuckte sie die Beamten. Weitere hinzugezogene Polizeikräfte nahmen sie schließlich ebenfalls in Gewahrsam. Von dort wurde die 16-Jährige später in familiäre Obhut übergeben. Die 18-Jährige blieb zur Ausnüchterung im Gewahrsam.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4662241 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de