Polizei, NRW

Borken - Nach Zusammenprall im Zaun gelandet

06.04.2018 - 14:56:52

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Nach Zusammenprall im ...

Borken - Ein Sachschaden in Höhe von circa 10.500 Euro, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein beschädigter Zaun, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Kreuzung Schulstraße/"An der Ölmühle" in Borken-Marbeck ereignete. Eine 19-jährige Dorstenerin befuhr mit ihrem Wagen die Schulstraße in Richtung Mühlengrund. An der Einmündung der Straße "An der Ölmühle" übersah sie das Fahrzeug einer 41-jährigen Borkenerin, die von dort nach links in die Schulstraße einbiegen wollte. Diese wollte noch ausweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Ihr Wagen prallte letztlich gegen einen angrenzenden Zaun. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!