Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Borken - Nach Unfall weitergefahren

16.01.2020 - 12:16:29

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Nach Unfall weitergefahren

Borken - Gegen eine offene Fahrertür gefahren ist am Mittwoch gegen 17.20 Uhr ein Unbekannter in Borken. Um in seinen geparkten Wagen an der Raesfelder Straße einzusteigen, hatte der Fahrer die Tür geöffnet. Ein vorbeifahrendes Auto rammte die offenstehende Tür. Der Verursacher setze seine Fahrt jedoch fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Polizei bittet den Fahrer und Zeugen sich an das Verkehrskommissariat in Borken zu wenden: Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Nadine Hermeling Telefon: 02861 900 2202 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4493508 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de