Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Borken - In den Gegenverkehr geraten

10.01.2020 - 15:36:33

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - In den Gegenverkehr geraten

Borken - Seitlich zusammengestoßen sind zwei Autos auf der Straße Helweg am Freitag in Borken-Westenborken. Ein 28-jähriger Rekener fuhr dort gegen 05.35 Uhr in Richtung Raesfeld. Er geriet vermutlich aufgrund eines internistischen Problems in die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sein Auto mit dem entgegenkommenden Wagen eines 35-jährigen Raesfelders. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen; sie kamen per Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4488755 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de