Polizei, NRW

Borken - Fahren unter Drogeneinfluss

29.11.2017 - 13:06:49

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Fahren unter Drogeneinfluss

Borken - (dm) Am Dienstagnachmittag kontrollierten Polizeibeamten gegen 15.05 Uhr einen Motorrollerfahrer (21, Raesfeld) auf der Raesfelder Straße. Bei der Überprüfung des Fahrers entstand bei den Beamten der Verdacht, dass der Raesfelder zuvor Drogen konsumiert hatte.

Als sie ihn fragten, ob er mit einem Drogentest einverstanden sei, winkte der 21-Jährige ab und räumte den vorherigen Konsum von Drogen ohne Umschweife ein.

Zur Entnahme einer Blutprobe begleitete er die Polizisten zur Wache. Die Beamten untersagten ihm das Weiterfahren und leiteten ein Bußgeldverfahren gegen ihn ein.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!