Polizei, NRW

Borken - Beim Abbremsen gestürzt

06.12.2018 - 14:26:36

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Beim Abbremsen gestürzt

Borken - Zu spät gesehen hat der 16 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades am Mittwoch in Borken einen entgegenkommenden Lkw. Der Jugendliche war gegen 12.50 Uhr auf der Duesbergstraße in Richtung Lohmühle unterwegs. Erst kurz vor einer Fahrbahnverengung bemerkte er das Fahrzeug, mit dem sich ein 36-jähriger Münsteraner aus der Gegenrichtung näherte. Der junge Borkener bremste sein Zweirad stark ab, verlor dabei die Kontrolle und stürzte. Er verletzte sich leicht; an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de