Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Borken - Auffahrunfall auf der B 67

18.04.2021 - 14:02:19

Kreispolizeibeh?rde Borken / Borken - Auffahrunfall auf der B 67

Borken - Zwei Leichtverletzte, zwei besch?digte Autos sowie 25 Meter demolierte Leitplanke sind das Resultat eines Auffahrunfalls auf der Bundesstra?e 67 in Borken am Freitag. Zwischen den Anschlussstellen Borken und Heiden fuhr gegen 11.45 Uhr eine 48 Jahre alte Frau auf einen vor ihr verkehrsbedingt langsamer werdenden 31-J?hrigen auf. Anschlie?end prallte die Autofahrerin gegen die Leitplanke und passierte den Wagen es Borkeners rechtsseitig bevor sie zum Stillstand kam. Schlie?lich fuhr der 31-J?hrige gegen den Wagen der nun vor ihm befindlichen Velenerin. Bei dem Geschehen verletzten sich eine Beifahrerin des Borkeners sowie der Borkener selbst. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Auf insgesamt rund 15.000 Euro wird der Sachschaden gesch?tzt.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Dietmar Br?ning Telefon: +49 (0) 2861-900 2202 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4891833 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de